Tag 6: Ein ganz normaler Tag

Heute ist der 3. Tag auf dem Hauptplatz des World Scout Jamboree’s. Morgens hat wie jeden Tag ein Patrol Frühstück gemacht, welches wie auch die Tage zuvor aus amerikanischen Bagles, Butter & Marmelade aus der Tube und Erdnussbutter aus dem Fass besteht. Danach hatten wir Freizeit und unsere Gruppe hat sich auf den Weg zum Lagershop gemacht. Wir fanden dort alles, außer das wonach wir gesucht haben. Zudem sind die Preise sehr hoch. Nach dem morgens hergerichteten Lunch hatten wir wieder Freizeit. Da es schon etwas wärmer war, wollten wir eine Aktivität mit Wasser machen und entschieden uns für Team-Standup-paddeling. Vor dem Abendessen bauten wir noch eine typisch deutsche Ovaljurte für Material und Schlafplätze auf. Abends beglückte uns das Kochpatrol mit Wraps, doch leider mangelte es ihnen an Motivation zum Geschirrspühlen. Abends konnte man, wenn man wollte zu DJ Titan gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.