Tage 13 und 14

Tag 13

Auch der 13. Tag auf dem Jamborree verlief normal. Man hatte die Möglichkeit sich die Attrakrtionen für den Tag selbst herauszusuchen. Man konnte beispielsweise das Global Development Village besuchen wo man die Möglichkeit hatte, selbst Sandalen herzustellen. Der Abend war zur freien Gestaltung.

Tag 14

Auch an diesem Tag konnte man sich sein Programm über den Tag selbst einteilen. Am Abend fand dann die Closing Ceremonie statt. Diese wurde durch die US Army Blackdaggers eröffnet. Nach eier zweistündigen, wetterbedingten Unterbrechung ging es mit dem dritten Infanterieregiement der Army weiter. Anschließend gab es einige Asprachen, bspw. vom früheren Generalstabssekretär der UN Ban Ki-Moon. Die von einer Vorstellung des 25. WSJ in Südkorea gefolgt wurde. Anschließend gab es ein Konzert von der Akapellagruppe Pentatonix und einen Auftritt einer Tanzgruppe, die bnur durch LED-Streifen an ihren Klamotten sichtbar waren,auf der dunklen Bühne. Anschließend gab es eine circa 15-minütige Pyrotechnik Show mit Musik. Die das Jamborree beendete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.